Rettungsdienst & Krankentransport

Der Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband ist seit 1991 im öffentlichen Krankentransport und Rettungsdienst vertraglich eingebunden.
Hier erfüllt er mit seiner Tochtergesellschaft, der „ASB Rettungsdienst gGmbH Südwestmecklenburg“ die Aufgaben der Durchführung des Rettungsdienstes und Krankentransportes im Auftrages des Landkreises Ludwigslust.

Seit dem Jahr 2007 erfüllen wir die Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme nach der DIN ISO 9001:2008 und konnten im Jahr 2016 erfolgreich auf die Norm DIN ISO 9001:2015 zertifiziert werden.

Die “ASB Rettungsdienst gGmbH Südwestmecklenburg” betreibt zwei Rettungswachen.
Zum Einen die ab 01. Januar 2005 anerkannte Lehrrettungswache in Boizenburg, zum Anderen die Rettungswache Waschow in der Gemeinde Wittendörp bei Wittenburg.

Unsere Rettungswachen


Wache


Rettungswache Boizenburg

ASB “Rettungsdienst gGmbH Südwestmecklenburg”
Schwanheider Straße 17
19258 Boizenburg

Telefon: 038847 – 37758
Fax: 038847 – 37760

E-Mail: rettungsdienst@asb-boizenburg.de

Ansprechpartner Herr Mathias Pfeiffer / Herr Michael Sielaff

Rettungswache Waschow


ASB “Rettungsdienst gGmbH Südwestmecklenburg”
Rettungswache Waschow
Dorfstraße 8
19243 Waschow

Telefon: 038847 – 37758
Fax: 038847 – 37760
E-Mail: rw-waschow@asb-boizenburg.de

Ansprechpartner Herr Mathias Pfeiffer / Herr Michael Sielaff
RW Waschow

Die 8 Notärzte werden vom Krankenhaus Boizenburg (Kapazität: 50 stationäre Betten) gestellt, das in unmittelbarer Nähe zur Rettungswache liegt.


Die integrierte Leitstelle Westmecklenburg koordiniert alle Aufgaben des Rettungsdienstes, des Brand- und Katastrophenschutzes und der sonstigen Notdienste für die gesamte Region

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit


Der Beauftragte für Medizinproduktesicherheit nimmt folgende Aufgaben wahr:

  • Kontaktperson für Behörden, Hersteller und Vertreiber im Zusammenhang mit Meldungen über Risiken von Medizinprodukten
  • Koordinierung interner Prozesse zur Erfüllung der Melde- und Mitwirkungspflichten der Anwender und Betreiber
  • Umsetzung und Koordinierung der Durchführung korrektiver Maßnahmen und der Rückrufmaßnahmen durch den Verantwortlichen nach § 5 des Medizinproduktegesetzes

MPG

Hier erreichen Sie den Beauftragten für Medizinproduktesicherheit

Dienstzeiten der Rettungsmittel:


Rettungswache Boizenburg:
mit RTW + NEF 365 Tage im Jahr 24 h besetzt - NOTRUF 112
KTW Mo. – Fr. von 08.00 - 16.00 Uhr
Rettungswache Waschow:
mit einem RTW - 24 h besetzt

Intranet und Formularcenter LOGIN

Unsere Partner